Über mich

 

        "Das schönste an Gärten ist die Veränderung,

die ihnen naturgemäß gegeben ist."

Hallo, ich bin Mirko Surburg.

 

In der Natur sind die Wechsel der Jahreszeiten und die damit verbundenen, stetigen Veränderungen von Pflanzen für uns völlig vertraute Prozesse.

Und so wie in der Natur finden auch in unserem Leben immer wieder Veränderungen statt.

Dieses können schöne aber auch sehr traurige Momente und Erfahrungen sein. Häufig suchen wir in dieser Zeit Halt und Geborgenheit an einem schönen Ort, der uns vertraut ist und verarbeiten Erlebtes bei Tätigkeiten die uns Spaß machen. Es liegt mir ganz besonders am Herzen, Ihnen solch einen Ort zu erschaffen und Sie diesen „erleben“ zu lassen.

Ich bekam als vierjähriger Knirps von meinem Opa einen Quadratmeter Gartenfläche zur „Pflege“ und habe diesen, mit der Riesenharke in der Hand, leidenschaftlich gepflegt. So stand schon früh mein beruflicher Werdegang fest.

Und so kam es dann, dass ich 1988 eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner abgeschlossen habe.

Nach meiner Bundeswehrzeit arbeitete ich viele Jahre praktisch in einem großen Garten- und Landschaftsbau Betrieb und lernte ganz viel über die zahlreichen Tätigkeiten im Gartenbau dazu.

Von 1997 bis 1998 besuchte ich die Justus-von-Liebig-Schule in Hannover und legte dort die Meisterprüfung vor der Landwirtschaftskammer Niedersachsen erfolgreich ab.